VorbestelleneRezeptRezeptfotoOnline-ShopAnrufenMailenÖffnungszeitenTeilenTwitterInstagramFacebook
Hauptstraße 14
29574 Ebstorf

Telefon:
0 58 22 / 39 41
Unsere
Öffnungszeiten »

Scrollen
Sie…

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.

Öffnungszeiten

  • Montag - Freitag
    08:00 - 12:30 Uhr | 14:00 - 18:15 Uhr
  • Samstag
    08:00 - 12:00 Uhr

Aktuelles zu Ihrer Gesundheit

Tetanus-Impfung: Infektionen in Hochwassergebieten vorbeugen

In Überschwemmungsgebieten ist das Risiko für Infektionen höher. Experten empfehlen daher gewisse Vorsichtsmaßnahmen. ...weiterlesen

WHO-Studie: So gut wirken Covid-19-Impfstoffe in der Praxis

Viele Menschen bewegt aktuell vor allem die Frage: Wie gut schützen die Impfstoffe vor der Delta-Variante? ...weiterlesen

Zu viel Kaffee könnte das Demenz-Risiko erhöhen

Mehr als sechs Tassen pro Tag könnten zu viel für das Gehirn sein, wie eine neue Studie zeigt. ...weiterlesen

Corona-Impfung: Alle wichtigen Informationen im Überblick

Update: In fast allen Bundesländern bekommt man jetzt Impfungen ohne Termin - Informationen über die direkten Links zu den Service-Portalen der einzelnen Bundesländer im Beitrag. ...weiterlesen

Digitaler Impfnachweis: Fast alle Apotheken stellen ihn aus

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um den EU-einheitlichen digitalen Impfnachweis im Überblick. ...weiterlesen

Impfzertifikate in Apotheken schrittweise wieder erhältlich

Wegen einer möglichen Sicherheitslücke war es Apotheken nicht möglich, Zertifikate zu erstellen. Der Zugang soll jetzt schrittweise wieder freigeschaltet werden. ...weiterlesen

Neue Corona-Antikörper aus Alpakas schützen vor Virus-Varianten

Forscher haben Antikörper aus Alpakas hergestellt, die das Coronavirus und dessen Mutationen effizient ausschalten. ...weiterlesen

Long-Covid: Die geistige Leistungsfähigkeit leidet ebenfalls

Ehemalige Covid-19-Patienten schneiden bei Intelligenztests auch noch Wochen nach der Infektion schlechter ab. ...weiterlesen

Testosteron ist für den Erfolg weniger wichtig als vermutet

Die Auswirkungen von Testosteron auf beruflichen und privaten Erfolg werden wohl überbewertet. ...weiterlesen

Auch bei Typ-2-Diabetes: Kontinuierlich messen statt piksen

Kontinuierliche Glukosemessungen kommen auch Patienten mit schlecht eingestellten Typ-2-Diabetes zugute. ...weiterlesen

Insektenstich: Ist die Schwellung noch normal?

Insektenstiche können mitunter heftige Reaktionen auslösen. Doch nicht jede Reaktion ist allergisch. ...weiterlesen

Spaziergänge halten auch das Gehirn fit

Spazierengehen oder Tanzen wirken sich schon nach einem halben Jahr sichtbar positiv auf Hirnstrukturen aus. ...weiterlesen

Hepatitis wird oft erst spät erkannt

Lebererkrankungen bleiben oft lange unentdeckt und werden zu spät behandelt. ...weiterlesen

Komplementärmedizin: Krebs mit alternativen Methoden behandeln

Experten haben ein umfangreiches Nachschlagewerk zu komplementären Therapiemethoden bei Krebs verfasst. ...weiterlesen

Glutenunverträglichkeit: Erstes Medikament gegen Zöliakie

Ein neuer Wirkstoff reduziert die Entzündungs- und Krankheitssymptome durch Gluten deutlich. ...weiterlesen

Länger leben mit viel Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren könnten die Lebenserwartung ähnlich stark beeinflussen wie Rauchen – aber in umgekehrter Richtung. ...weiterlesen

Zahn ausgeschlagen: Erste Hilfe bei Zahnunfällen

Eine Zahnärztin erklärt, was im Notfall zu tun ist und was es mit einer Zahnrettungsbox auf sich hat. ...weiterlesen

Insulin: Ein Meilenstein der Medizin wird 100 Jahre alt

Bis zur Entdeckung des Inuslins war Typ-1-Diabetes eine tödliche Krankheit. ...weiterlesen

Erster Protein-Impfstoff gegen Covid-19 ist in der Prüfung

Der Impfstoff enthält ein in Zellkulturen hergestelltes Viruseiweiß und einen Hilfsstoff, der die Immunantwort verstärkt. ...weiterlesen

Blutdruck gibt Hinweise auf das Demenz-Risiko

Schwankungen des Blutdrucks könnten das Risiko für Demenz erhöhen. Davon sind vor allem Männer betroffen. ...weiterlesen

Quelle: www.aponet.de

Demnächst: Unser Online-Shop

Ab dem vierten Quartal diesen Jahres können Sie Ihre Medikamente auch Online über unseren Shop bestellen.

Freuen Sie sich drauf.